Im ÖAMTC – Fahrtechnikzentrum in Sankt Veit an der Glan fand  das große Fahrtechniktraining mit den Kandidatinnen und Kanditaten statt. Robert Pichler und sein Instruktorenteam brachten die Mädels und Burschen, aber auch eingeladene Pressevertreter, zuerst ins Schleudern, um sie dann mit Sicherheit für das Finale am 5. April im Casino in Velden vorzubereiten.

Groß war nicht nur der Spaß, sondern auch der Lerneffekt im Fahrtechnikzentrum des ÖAMTC in St. Veit an der Glan auf Schleuderplatte, Bremsstrecke und Fahrdynamik. Schließlich warten auf die neue Miss Kärnten und den Mister Kärnten 2014 für mehrere Monate je ein Mercedes vom Autohaus Teissl, und da sollte man doch gut vorbereitet an “den Start” gehen. Der Chefinstruktor und Leiter des Fahrtechnikzentrums, Robert Pichler, sorgte gemeinsam mit seinem Team dafür, dass Pressevertreter gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten –  im wahrsten Sinne des Wortes – neue Dinge erfahren durften. Für diesen Event stellte die Firma Mercedes Teissl verschiedene Modelle aus der Mercedes Palette zur Verfügung. Und passend zu einer Miss & Mister Wahl wurde am Ende der Veranstaltung auch das beste Team gekürt.